Die Frequenzen des Sommers

ZIRPEN & SUMMEN

Hallo Ihr Lieben,

ich sitze hier und ehre den 2. Geburtstag von MEINEHEILEWELT…. ich bin dankbar für alles, was gewachsen ist und immer wieder neu entsteht, schön das es Euch gibt und ich Euch inspirieren darf.

Gerne würde ich dies manchmal öfter tun, doch die Zeitnischen müssen da sein.

Jetzt ist sie da und ich bin da und sitze hier umgeben von meinem Kraftort und sende Euch etwas von dieser zauberhaften Energie hier, gebündelt mit ein paar Zeilen zu Euch auf die Reise.

Gedanken

Vielleicht mit der Frage , was kann uns in dieser oft so herausfordernden Welt, unserem stressigen Alltag helfen?

Was ist vielleicht einfach da..

Denn wir alle suchen doch immer wieder nach diesen Antworten und Unterstützung, wenn der Alltag zuschlägt.

Vieles ist einfach da und heilt und steht uns zur Verfügung.

Wir müssen nur unsere Sinne öffnen, hinschauen und hinhören.

Wie gesagt ihr lieben, ich sitze hier in sanfter Spätsommerluft, mit einer leichten Brise, die zärtlich streichelt, die Bäume rauschen und vor allem die Grillen zirpen.

Das Zirpen der Grillen im August beschäftigt mich seit einigen Jahren, denn immer, wenn ich sie höre, spüre ich diese heilsamen Vibrationen, wie sie fein mein Trommelfell massieren und noch viel feiner mein gesamtes System durchschwingen und so tief entspannen, mich ausbalancieren.

Nichts habe ich bisher darüber gefunden, doch ich empfinde es zutiefst heilsam, und sie sind einfach da und zirpen unermüdlich, zu welchem Zweck…? Es gibt natürlich einen biologischen Sinn in dem Zirpen, als Lock und Werbegesang, den nur die Männchen erzeugen können.

Ich empfinde  aber auch einen tieferen.. heilsame Schwingungen und Frequenzen die ihre Kreise ziehen.

Genau wie die Vibrationen von Klangschalen oder Wal und Delphingesang, hier gibt es Forschungen über ihre Heilsamen Wirkungen und Frequenzen. Delfine und Wale, hat nicht jeder vor der Tür, aber eine Wiese mit Grillen, können so viel mehr Menschen erreichen.

Vielleicht hast auch Du eine in Deiner Nähe ?

Und magst mal ganz bewust, die heilsame Grillen Meditations/ Massage genießen und Dein System ausbalancieren lassen.

Ich freue mich über Eure Erfahrungen und Empfindungen .

Vielleicht ist die Wirkung des Zirpens ähnlich, wie das Summen der Bienen, was ich auch  als  sehr Heilsam empfinde.

Und was nachgewiesener Maßen eine Heilwirkung auch energetischer Natur hat, für die Bienen, wie für uns selbst.

Man hat kranken vom aussterben bedrohten Bienenvölkern das Summen eines gesunden Bienenvolks auf Band vorgespielt und nur durch das hören, erholte sich das Bienenvolk wieder und konnte überleben.

Und genauso können wir uns selbst, das Summen zu nutze machen, wenn wir summen, erzeugen wir  verjüngende neurochemische Botenstoffe  im Körper und stärken so unsere Gesundheit und Lebenskraft, der Puls und Blutdruck wird gesenkt und der Schlaf verbessert sich. Mehr infos in diesem Buch, was mir  über den Weg lief. ” Heilsames Summen” von Jonathan & Andi Goldman.

 

Nur so viel, intuitiv ist dieses Wissen in unseren Kindern noch gespeichert, sie singen und summen in so vielen Situationen vor sich hin.

Und in vielen indigenen Kulturen findet man das Summen und Singen von Tönen und Mantren…

Wir haben dies in unserer kopflastigen Welt vergessen und  bewerten es oft als kindisch vor sich hinzu summen…

Erinnern wir uns also wieder.

Und nutzen diese einfachen Hilfen, die uns zur Verfügung stehen.

Wenn wir Heilung benötigen.

Auftanken müssen, oder ins Gleichgewicht finden müssen, nach zu viel Elektrosmog und Stress…

Wie schön wäre es, wenn jeder in seiner Nähe eine Grillenwiese hätte, oder? Das ist doch vielleicht gar nicht so schwer zu realisieren….

Vielleicht macht Ihr Euch mal auf die Suche, wo Ihr ein zirpen am Abend hört, ich höre sie oft Abends sehr intensiv, jedoch hier an meinem Kraftort, zirpen sie auch jetzt schon am Nachmittag.

Wenn ich hier so weiter tief dem zirpen lausche, empfinde ich es auch zutiefst reinigend, von negativen Energien.

So vieles was uns umgibt, hat einen tieferen Sinn und alles ist mit allem verbunden. Schauen wir, lauschen wir und nutzen wir das, was uns umgibt und in uns da ist.

 

Ihr Lieben, die Sommerenergie hat ihren Höhepunkt erreicht, jetzt ist die Zeit Eure Kräuter zu ernten, einen heilsamen Kräuterbuschen für den Winter zu binden. Denn die Energien ziehen sich nun langsam zurück.

Ich hoffe, ihr hattet ein schönes Lammas/ Kornfest und habt die erste Ernte des Jahres gefeiert, innerlich wie äußerlich..?

Trotzdem, der Sommer ist noch da und die Löwe-Energie wirkt noch ein paar Tage… nutzt diesen Höhenpunkt im Jahr nochmal dazu , in Euer Strahlen zu kommen , letzte Jahreswünsche  mutig zu Manifestieren, Eure Visionen evtl. neu auszurichten und für Euch einzustehen.

Und vor allem, in Eurer Herz einzutreten, Eure wahren Herzensvisionen zu finden und zu aktivieren. Lasst Eure Indentifikationen und Strukturen in denen Ihr Euch gefangen fühlt los. Ihr seid viel mehr als das und dieser Kern , Euer Herz möchte strahlen…

Vielleicht hilft das Zirpen auch dabei , es befreit und reinigt von den festgefahrenen, ungesunden Matrixstrukturen  und vibriert uns frei …

JAAAA zirpt es hier ganz laut und gleichzeitig fokussiert, sanft und mit einer unglaublichen Geduld und Ausdauer… es muss Spaß machen.

Ihr Lieben, ich wünsche Euch einen Kraftort mit Grillenzirpen.

Nun habe ich so viel über das Zirpen geschrieben, und gerade nochmal nachgeforscht, in welchem Frequenzbereich die Kleinen Tönen und das ist sehr spannend. Sie liegen einmal im Frequenzbereich der Alphawellen, die wir im Gehirn erzeugen , bei Tagträumen und Meditation. Und auch im Bereich der Thetawellen, die wir erzeugen, wenn wir uns in kreativen Bewustseinszuständen befinden, bei schamanischer Arbeit in tiefer Meditation und im Schlaf.

Danke Ihr kleinen Heiler-Schamanen Grillen, das es Euch gibt.

 

Und hier noch eine kleine Übung, wenn ihr keine Grillen findet:

Summ & Manifestations-Meditation:

Sie ist sehr intensiv und sollte nur ca. 5 Min durchgeführt werden.( Nähere Infos in dem Buch : Heilsames Summen) gehe behutsam mit Dir um und achte auf Dich,wieviel Dir gut tut.

Begib Dich in einen angenehmen Meditationssitz, Wirbelsäule aufrecht , Mund  und Augen schließen, die Zungenspitze berührt leicht den Gaumen . Nun versuche erstmal ein paar tiefe Atemzüge zu nehmen.

Dann verschließt Du mit den Daumen sanft deine Ohren, deine Finger ruhen dabei sanft auf Stirn und Kopf und dabei summst Du . Durch das verschließen der Ohren, hörst Du das Summen intensiver und  so soll es auch tiefer Wirken.

Passend zum Energetischen Jahreshöhepunkt kannst Du Deine Visionen und Wünsche mit dem Summen Visualisieren und verbinden und so auf die Reise schicken, es wirkt und ist so voller Power!

Viel Freude.

 

Hinter mir  gab es gerade ein zustimmendes Zirpen, kratzen ein sehr neues, ungewöhnliches Geräusch…

Lasst Euch Durchpulsieren von den Frequenzen des Sommers, vielleicht seid Ihr auch am Meer und hört ein paar Delfine, dann grüßt sie mit liebe von mir und den Grillen.Oder einfach das heilsame Wind und Meeresrauschen. Und erinnert Euch, wir sind alle Eins, das Zirpen, Rauschen und jede heilsame Freuquenz zieht ihre Kreise und kann auch Dich erreichen, vielleicht nicht mit diesen Ohren, aber Dein Herz weiß es , Du musst es nur öffnen und empfangen.

In diesem Sinne, tankt, genießt und feiert die Fülle und den Spätsommer.  Geht Barfuß und Erdet Euch. So viel ist immer , einfach DA!

Von Herzen mit Liebe & Augustsonne,

Verena

 

 

 

 

2 Kommentare bei „Die Frequenzen des Sommers“

  1. Von Herzen DANKE für deine Gedanken!
    Habe ich das GrillenZirpen sonst als Inbegriff eines lauen Sommerabends empfunden, habe ich mir eben eine Grillen-Meditation gegönnt.
    Wie wundervoll!
    Neben der Massage meines Trommelfells fing nach einiger Zeit außerdem meine Zirbeldrüse an zu vibrieren und das klingt ganz zart immernoch nach.
    Danke dir, du Liebe, für diese feine Inspiration. So können und sollten wir die Geräusche, die die Natur uns permanent schenkt mit noch größerer Achtsamkeit empfangen.
    Herzensgrüße Birgit

    1. ja, die Zirbeldrüse wird auch aktiviert, wir sind einfach umgeben von allem, was wir brauchen um zu Heilen und zu wachsen… dass kann uns alle immer wieder auf den Weg in tiefe Dankbarkeit führen, wenn wir lauschen und sehen… Herzgruß, Verena

Schreibe einen Kommentar