Montag der 17. September / weiter für Heilung & Transformation

Liebe Schwestern,

am Montag den 17.9. (wieder von 18.30- 19.00 Uhr) lade ich Euch herzlich in den Kraftort HEILRAUM ein.

Die Energien und die Tage sind weiterhin herausfordernd , lasst uns die Energien der Veränderung, die uns manchmal durchrütteln in die passende Form bringen, so das sie heilend und transformierend zum Wohle aller Wirken können.

So das noch genügend Raum auch zum Luftholen bleibt…die Zeit ist soo reif und drängt, das so vieles ansteht und manches gleichzeitig… oder wie empfindet ihr es gerade?

 

Lasst uns gemeinsam Trommeln, oder was immer für Dich passt, um die starken Energien zu transformieren.

Ich freue mich auf Euch, mit frühherbstlichen Grüßen

Verena


Mein Feedback

Liebe Schwestern,
es war schön gemeinsam mit Euch in diesen stürmischen Zeiten einen Moment innezuhalten und weiter für Heilung & Transformation zu Wirken…

Ich nahm heute viel reinigendes hochschwingendes weiß war, was uns im HEILRAUM und unser Land unsere ganze Erde umhüllte.

Ich spürte all die leuchtenden Herzen überall auf der Erde, die sich nicht beirren lassen!

Als Botschaft kam…

“FÜHLT EUCH GELIEBT und lasst los…”

Ich zog heute eine Rune:

NAUDHIZ

Not, Notwendigkeit, Ungleichgewicht, Spannungen, Zwang, Bedürfnis,Vom Weg abkommen, Kurskorrektur,Ziele prüfen, Verantwortung übernehmen, zu sich selbst und seinen Taten stehen…

Sie erzählt von der Schwere des Lebens, da wo wir vom Weg angekommen sind.Sie mahnt uns  zu erkennen den Weg nicht bis zum bitteren Ende weiter zu gehen, sondern einen neuen Weg einzuschlagen.. den Mut zu haben über den Tellerrand zu schauen, wenn es drunter und drüber geht Sie hilft uns Gewohnheiten zu brechen und neue Wege zu beschreiten. Aus der Not eine Notwendigkeit erkennen für etwas neues, anderes, passenderes…

Sie zwingt uns innezuhalten uns zu besinnen!

Ihr Lieben, schön, das wir in diesen Zeiten der Not das Notwendige erkennen und uns gemeinsam für einen heileren, gesünderen Weg einsetzen und ihn hier gemeinsam gehen….

Das Innehalten, passt für mich gerade super zum heutigen Sein im HEILRAUM und auch zur Zeitqualität des heran nahenden Herbst Equinox…

Halten wir alle immer wieder bewusst inne und dann erkennen wir mit frischem Mut den guten Weg…

In diesem Sinne, euch allen, einen wunderschönen Herbst- Equinox am 23.September… und bis bald ,

Von Herzen,
Verena

8 Kommentare bei „Montag der 17. September / weiter für Heilung & Transformation“

  1. Liebe Verena und Schwestern,
    ich empfinde momentan die Energien ebenfalls sehr herausfordernd. Nehme mir morgen wieder die Zeit um mit Euch beisammen zu sein.
    Herzensgrüße Gabriele

    1. Liebe Gabriele,
      ich freu mich auf Dich, mögen wir gemeinsam Heilung und einen Moment des Aufatmens schaffen für uns und zum Wohle Aller! Herzgruß, Verena

  2. Liebe Verena, liebe Schwestern,

    ich freue mich schon sehr auf unser gemeinsames Wirken morgen. Das Trommeln finde ich eine sehr passende Idee.

    Ja, ich empfinde und sehe bei mir und meinem Umfeld auch die großen Herausforderungen, an denen wir wachsen und jetzt das sehr klar Sehen und Wählen lernen dürfen. Einzig den zu uns passenden Weg mit den zu uns passenden Menschen zu gehen.
    Die Energie der Klarheit und Bewußtheit wächst weiter. Zum Wohle aller.

    Herzensgrüße
    Inga

    1. Liebe Inga, schön das Du dabei bist, trotz all Deiner Herausforderungen. Mögest Du und wir alle in Klarheit die nächsten wesentlichen Schritte Deines/unseres Weges klar sehen und spüren. Bis Morgen. Herzgruß, Verena

  3. Hallo ihr Lieben,
    ich will morgen wieder mitwirken die Energien zu transformieren und in Heilung zu kanalisieren. Nehmt es mir bitte nicht übel wenn ich immer so kurz angebunden bin, im Internet mag ich mich einfach nicht persönlich und/oder konkreter äußern.
    Herzliche Grüße
    Marieanne

    1. Liebe Marieanne, schön das Du morgen dabei bist. Alles ist gut, jeder auf seine Weise… das Wesentliche ist ja unser geistiges – energetisches Wirken im HEILRAUM.Herzgruß, Verena

  4. Liebe Schwestern,
    ich habe heute den Erzengel Chamuel (Diana Cooper) gezogen und bin mit der Affirmation: “Mein Herz ist von der Flamme der Liebe erfüllt” ins trommeln gegangen. Habe dabei im Herzen viel Liebe gespürt. Die rot-gelbe Flamme breitete sich aus.
    Die Rune passt zu meinem momentanen Zustand “…aus der Not eine Notwendigkeit erkennen für etwas neues, anderes, passenderes… “. Ich erkenne wie wichtig es ist, nach Innen, in die Stille zu gehen. Ja, die Herbsteszeit ist dafür bestens geeignet.
    Auch von mir ein wunderschönes Herbst-Equinox,
    mit Herzensgrüße Gabriele

    1. Danke liebe Gabriele für Deine Karte.. möge die Liebe uns alle umhüllen und helfen.. bis bald und alles liebe Dir, möge sich alle Not wandeln… Herzgruß, Verena

Schreibe einen Kommentar