Montag der 14.1.2019/ Das Neue Begrüßen

Liebe Schwestern,

ich wünsche Euch allen von Herzen ein frohes neues Jahr 2019, mögen Eure Herzenswünsche reifen und erblühen.

Ich erlebe die Zeit gerade mit vielen, positiven Veränderungen und Neuerungen, es tut sich überall viel, passend zum Neujahres Start. Gleichzeit erlebe ich es als weitere Beschleunigung, die schon sehr herausfordernd ist und manchmal kaum Zeit zum Luft holen bleibt. Deshalb, lasst uns gemeinsam all das Neue, was wächst und erblühen möchte, in einem stillen Moment würdig begrüßen, Raum schaffen, Luft holen und Kraft tanken für alles was kommt. Ich freue mich zu hören, wie es Euch geht, und wie Ihr die Zeit erlebt, oder was Eure Wünsche sind

Wie schon im Dezember angekündigt, lade ich Euch herzlich zum Januar Kraftort HEILRAUM ein, am 14.1.2019 wieder in der Zeit von 18.30-19.00 Uhr.

Leider gab es wenig Feedback von Euch zu den Neuerungen und ich weiß jetzt nicht, wer von Euch noch Interesse hat und die Informationen überhaupt gelesen hat, hier nochmal der Link zum Update vom Dezember.

Ich lade Euch ein, Euch lebendig über die Kommentare zu melden. Für meine Organisation wäre es ganz wundervoll, wenn Ihr Euch bis Sonntagabend meldet, ob Ihr teilnehmen wollt.

Ich freue mich auf Euch und unser SEIN im HEILRAUM.

Ein entspanntes Wochenende,

Von Herzen,
Verena


Mein Feedback

Liebe Schwestern,
es war ein ruhiger, intensiver Moment, in dieser Zeitqualität voller Beschleunigung… mit Euch im HEILRAUM.

Ich nahm heute intensives tiefes blau war, was uns umhüllte, im HEILRAUM erwarteten uns schon unsere Ahnenschwestern, überall pulsierte auch starkes, grünes HEILLICHT.

Unsere Ahnen überreichten jedem von uns ein kleines Geschenk.

Und es kam die Botschaft:

Seid gewiss, erwartet das Gute!

Ich trommelte und genoss die Energien des Neuen , wie sie uns durchwurzelte.

Als Karte zog ich für uns und das neue Jahr…

Die Göttin

ABUNDANTIA
Wohlstand

Das Universum schüttet sein Füllhorn über dich aus. Sei offen um zu Empfangen. Um Hilfe bitten ist ein Ausdruck von Stärke. Du bist sehr kraftvoll und ich bin hier um Deine wachsende Kraft zu unterstützen.

Ich habe Dich erhört und schütte mein Füllhorn aus. Achte auf unerwartete Geschenke, neue Visionen und Gedanken. Sie weisen Dich auf Handlungen hin, die Du mit meiner Hilfe ausführen solltest.

Sei offen und empfange, Fülle kommt auf Dich zu in vielerlei Form.

Abundantia ist die nordisch römische Göttin des Wohlstandes.

Ihr Lieben, ein gute Woche und ein gutes Jahr voller Fülle. Seid behütet und viel Freude mit Eurem Geschenk… Was da wohl drinnen ist…?

Der nächste Termin im Februar wird der 18.2. sein, Ihr erhaltet wieder eine Einladung.

Ich freue mich auf Euch.

Von Herzen alles liebe,
Verena

6 Kommentare bei „Montag der 14.1.2019/ Das Neue Begrüßen“

  1. Liebe Verena, liebe Schwestern,

    ich wünsche auch allen ein gesegnetes und gelingen des Jahr 2019.

    Mir geht es sehr ähnlich wie Dir, Verena. Und sehr gerne bin ich morgen im Kraftort HEILRAUM dabei, damit das, was wir uns an Neuem wünschen oder was schon da ist weiter gestärkt und manifestiert wird.

    Herzensgrüße
    Inga

    1. Liebe Inga, ja möge das Neue wachsen und sich weiter entfalten..schön das Du mit dabei bist. Gabriele wird wohl auch dabei sein.
      Einen schönen Restsonntag! Herzgruß, Verena

  2. Liebe Verena und alle Mit-Meditierenden,

    Ich wünsche Euch ein gesundes Jahr und uns allen ein gutes Miteinander.
    Es hat so kraftvoll angefangen, dieses Neue Jahr, ebenso, wie das alte Jahr geendet hat, so dass ich kaum Zeit fand/ finde, alle Termine und Änderungen, die grade auf mich zu kommen, zu realisieren.
    Gerne möchte ich dabei sein und entschuldige mich dafür, dass ich oft keine Zeit hatte und keine Rückmeldungen demzufolge mehr abgegeben habe.
    Ich schließe mich wieder an, weil es sehr wichtig ist, immer schon und jetzt abermals.

    Danke für Deine Arbeit Verena,
    liebe Grüße
    Helga

    1. Liebe Helga, wie schön, von Dir zu hören, habe auch immer mal wieder an Dich gedacht, ja es ist viel los und da braucht es manchmal mehr Zeit als vorhanden… Danke für Deine Wertschätzung und Interesse , ich freu mich auf Dich und unser Sein im HEILRAUM 2019! Herzgruß, Verena

  3. Liebe Schwestern,

    vielen Dank für unser geeintes Sein im HEILRAUM. Und vielen Dank Verena für das Feedback. Die Göttinnenkarte paßt so gut für das, was ich empfinde und sich schon in meinem Leben zeigt und weiter manifestiert. Ich freue mich sehr, wenn sich der Reichtum und Wohlstand noch weiter ausbreitet und für alle spürbar wird.

    Vielleicht war es das Geschenk der Ahnen für mich, auf jeden Fall spürte ich eine Änderung und neue Energie vor allem im Bereich des Mundes und der Ohren, so daß ein neues Sprechen und Hören, aber auch neues Denken und Empfinden möglich ist. Friedlicher und mehr im Einklang. Was sich direkt schon gestern in meinem Alltag gezeigt hat.

    Euch allen eine segensreiche Zeit und Herzensgrüße
    Inga

    1. Liebe Inga, danke für Dein Feedback, das hört sich ja wunderbar an, mögen die Geschenke und die Fülle weiter wachsen und gedeihen weit ins 2019 hinein.Bis Februar eine gute Zeit Euch allen! Herzensgrüße, Verena

Schreibe einen Kommentar