Ankündigung unserer Kraftortkarte

Hallo Ihr Lieben,
schon lange wächst die Vision in mir für eine Kraftortkarte, die ich auf meinem Blog einrichten möchte, nur leider kam ich bisher noch nicht dazu. Dieser Artikel hier von Christa und der Herzhüterin haben mich berührt, es nun bald anzugehen. Für Heilung und damit die Energien aus unseren Herzen ins Herz der Erde wieder ins fließen kommen.

Die Vision: eine Karte Deutschland/Europaweit… schauen was so kommt, wo ich meine und eure Kraftplätze eintragen werde. Alte Kraftplätze die ihr kennt oder neue die ihr belebt, so das wir sie alle nutzen können. Mein Blogeintrag gehört auch zu meiner Vision, sich wieder über die Nahrungs- und Wasserschätze und zusammen mit den energetischen Kraftplätze im eigenen Umfeld wieder neu zu verbinden, diese zu nutzen zu ehren zu beleben in Austausch zu treten.

Jeder kann seinen Beitrag leisten, ihr weisen Frauen erinnert euch und hütet Eure Plätze, nehmt euren Raum ein. Ihr Männer erinnert euch wo ihr unsere Grenzen verteidigt habt. Wenn Heilung an manchen Orten nötig ist, schaut ob ihr Euch aufgerufen fühlt etwas zu tun, evtl. Rosenquarze zu vergraben, oder mit Mutter Erde ein paar heilsame Tränen zu weinen, zur Entgiftung und Entlastung damit die Energie wieder fließen kann oder durch einfache Segnungs und Heilungsabsichten.

Seid einfach, leicht und unkompliziert, lasst Eure Herzen sprechen. Es braucht auch Euch, die ihr einfach das Nahrungs und Wasserangebot wieder hütet und ehrt. Nehmen wir unsere Plätze ein und erobern wir durch die Energien aus unseren Herzen heraus, unser Land unsere Kraftplätze zurück, das es wieder ein lebendiges, geheiltes Land ist!

Ich freue mich, wenn ihr dabei seid, orientiert euch, jeder an seinem Ort und teilt mir Eure Kraftplätze mit, mit kleiner Beschreibung (kurz damit es leicht umsetzbar wird). Mögen viele alte und neue Kraftplätze wieder leuchten und uns alle nähren und versorgen…

Eine Möglichkeit wäre auch, wenn ihr Euch aufgerufen fühlt, Hüter für bestimmte Orte zu werden, an dem man sich Treffen und Vernetzen kann um gemeinsam zu heilen, zu ehren, aufzutanken. Dann könntet Ihr mir Kontaktdaten von Euch schicken, die ich mit eintrage.

Ihr könnt gerne meinen Newsletter abonnieren, dann bleibt Ihr auf dem laufenden wann die Karte online geht. Schreibt mir doch bitte einen Kommentar mit Euren  Kraftorten, ich freue mich auf unseren Austausch und viele leuchtende Orte die ich eintragen kann, um so ein sichtbares Bewusstsein zu schaffen, wo wir stehen !Ich wünsche Euch viel Freude beim Erinnern und Beleben .
Findet Ihr alte Kraftplätze , die sich noch nicht gut anfühlen und ihr Hilfe wünscht, meldet Euch gerne.

Herzensgrüße,

Verena

8 Replies to “Ankündigung unserer Kraftortkarte”

  1. Liebe Verena ,das fühlt sich für mich sehr stimmig und Kraftvoll an ,ich liebe es mich mit der Natur zu verbinden und den Frieden und die Ruhe wahrzunehmen so Heilsam sind auch all die Kraftplätze. Sehr schön danke Liane

    1. danke dir für deine Info, das ist ja spannend, ich schau mir das mal an

  2. Gesina Fernandes Sampaio sagt: Antworten

    Liebe Verena, sehr ansprechend finde ich deine Seite/Blog. Schöne Texte und wertvolle Inhalte! Wir leben hier auch an einem/unserem ganz persönlichen Kraftort, einem Lichtpunkt in Eschershausen (auf dem insgesamt sehr schwere Energien lasteten – wir arbeiten dran) und haben unseren Raum letztes Jahr eingenommen. Demnächst wird auch etwas darüber auf Christas Blog erscheinen, die Geschichte jetzt hier auszuführen ist zu lang 🙂 Ich freue mich sehr auf die Kraftortkarte – das geht heilend ins Feld und wird weitere ermutigen! Es ist Zeit, sich zu zeigen, danke für deinen Einsatz und deinen Mut. Liebe Herzensgrüße, Gesina

  3. Gesina Fernandes Sampaio sagt: Antworten

    Liebe Verena, hier einige Vorschläge zu Kraftorten, die ich kenne: Der schönste mir gut bekannte ist die “heilige Wiese” in Stützerbach im Thüringer Wald. Ein zweiter: Neben der Begegnungsstätte “Heiligenhof” in Bad Kissingen ist ein Wäldchen, dort ist auch einer. Dann die Apenteichquelle in Winzenburg bei Freden. Mein persönlicher Kraftort ist in unserem Garten, Prälat-Beigel-Straße in Eschershausen (ja, neben einer Kirche … Du erwähntest ja, wie das ist). Der ist natürlich nicht frei zugänglich… Herzensgruß, Gesina

    1. Liebe Gesina,
      danke für deine Hinweise ich werde versuchen sie mit einzubinden.
      Herzengrüße, Verena

  4. Hallo zusammen,
    Kraftorte, die ich als wichtig empfinde sind in Essen-Gerschede eine Wiese in Herzform an der Flurstraße; Rennesse in den Niederlanden, Travemünde-Strand in Schleswig-Holstein, Kreidefelsen auf Rügen; die Rüttenscheider Straße in Essen…fürs Erste.

    Ein tolles wichtiges Projekt. Danke Dir für Deinen Einsatz

    Ich habe Deine Seite in meinem Blog verlinkt.
    Herzhütende Grüße
    Tanja Angela

    1. Liebe Tanja Angela,
      danke für Deine Orte, ich nehme sie auf , ich freu mich, das, das Projekt wächst!
      Danke fürs verlinken , dich verlinke ich dann auch nochmal und viel Erfolg und Wachstum auch für Deine Projekte!
      Herzensgrüße,
      Verena

Schreibe einen Kommentar