DANKE

für den Segen…

Ihr Lieben, nun ist unsere Segnung schon ein paar Tage her,aber in meinem Herzen noch immer lebendig.

Ich möchte euch allen, die ihr dabei ward und mit gesegnet habt, von Herzen und auch im Namen von Mutter Erde, Danke sagen, Danke für euren Beitrag, für Mutter Erde, unser Land und uns alle. Ihr seid wunderbar, das ihr in diesen bewegten Zeiten, in denen wir alle so sehr beschäftigt sind und oft leider auch abgelenkt, innegehalten habt, einen Schritt gegangen seid und so verändert habt ! Ihr seid wunderbar!

Danke für eure wunderschönen Impressionen,  vom 12. Mai , sie strahlen so viel aus, Licht, Liebe, die Elemente, Fülle,  Tiefe, Naturkraft, und sogar Orbs zeigten sich! Mögen die Bilder, die Energie weiter tragen und uns erinnern, was wir tun können und einfach ganz viel Freude schenken! Lasst euch berühren und vielleicht weckt es Lust zur Wiederholung. Für Alle die mehr wissen wollen, und nicht dabei waren, hier der Link zu unserer Aktion Kraftort Meditation am 12. Mai.2018

Noch kurz ein paar Eindrücke von mir, es war sonnig, mild und warm, die Vögel sangen, und kamen bewusst in die Nähe und setzten sich zu mir, leider konnte ich das nicht auf dem Foto festhalten, es war sehr berührend. Während der Segnung entstand sehr viel Liebesenergie , ich fühlte mich geborgen. Viel Feinstoffliches Wirken um mich herum und besonders die tiefe Verbindung zum kristallinen Herzen von Mutter Erde.

Sich  gemeinsam von verschiedenen Orten auf diese Art zu verbinden ist doch sehr besonders und kraftvoll! Es ist so einfach und naheliegend.

Zum Schluß, zog ich eine Karte für uns und die Aktion. Es kam die Liebe..

Karte:

Liebe/ Mitgefühl

wenn wir in unserem Herzen Liebe und Mitgefühl empfinden entsteht ein starkes Magnetfeld , das bis zu 5000 mal stärker ist und  die elektrischen Signale 60 mal stärker als die unseres Gehirns. Also , unsere Gedanken und Gefühle formen die Realität.Alle Wunden und aller Schmerz entstehen aus dem Gefühl der Trennung. Diese Wunde lässt sich durch Mitgefühl & Liebe heilen, für alle Wesen, Mutter Erde und uns selbst.Wahres Mitgefühl aus der tiefe unseres Herzens!

( Magie der Erde von Stephen Farmer)

 

Als ich mich auf den Rückweg machte, umwehte mich  plötzlicher sanfter , warmer Wind, wie eine Antwort… vorher und den Rest des Tages war es windstill.

Ihr Lieben, die Verbindung zu euch,  über Mutter Erde und mit der inneren  Kraftortkarte im Herzen, war sehr besonders, von Deutschland bis Frankreich… und macht Lust auf mehr..

Lasst euch berühren von unseren Impressionen, und möge die Liebe & Heilung weitere Kreise ziehen, aus euren Herzen, von euren Kraftorten, in die Erde, in euer Leben in unser aller Leben immer weiter und den Wind der Veränderung und Verbindung wehen lassen.

Danke das es euch gibt.

Und es wird weitergehen, seid ihr dabei?

Da ich  im  Sommer an einem besonderen Kraftort bin, würde ich die Aktion dann gerne wiederholen, ihr hört von mir.

Und ich freue mich sehr über euer Feedback!

Seid gesegnet,

Von Herzen,

Verena

 

 

Kraftort Meditation am 12. Mai 2018

Lasst uns gemeinsam für Frieden unsere Kraftorte Segnen

Ihr Lieben,
Sechs Monate ist es her, das die Kraftortkarte in die Welt ging und dank eurer Hilfe  aktuell mit 68  Orten gefüllt wurde. Und mit dem wunderbaren Wolfsprojekt der Herzhüterin & Sternenlichter haben wir Deutschland und die Karte  aktuell mit 140 ( und es warten noch einige aufs markieren)  Wölfen “geschmückt” und dank eurer zahlreichen, tatkräftigen Unterstützung  Lac Lupi  auf die Reise geschickt und unser Land gestärkt. Diese Aktionen sichtbar zu machen, verstärkt,  sie werden  fühlbarer  und es wirkt unterstützend. Ich hoffe, das ich dich inspirieren konnte deine Wurzeln zu nähren, für mehr Kontakt mit Mutter Erde und die Kraftorte in deinem Leben. Wenn du noch neue Kraftorte kennst , die Karte möchte weiter wachsen.

Heute stelle ich dir meine neue Idee vor, wie wir unsere Kraftorte gemeinsam nutzen können, um den Weg für Frieden & Heilung für uns und unser Land fortzuführen. Die Vision reift schon lange in mir, jetzt werden die Tage wärmer, die Sonne und Mutter Erde ruft uns, an ihr Herz und die Zeit ist reif.

Am 12. Mai  2018 von 10- 1o.30 Uhr möchte ich euch alle einladen gemeinsam unsere Kraftorte aufzusuchen. Lasst uns gemeinsam eine halbe Stunde verbunden, Mutter Erde  Segnen, bringt ihr ein paar Gaben, ein paar Blüten…. , verbindet Euch mit ihr und eurem Kraftort, nährt eure Wurzeln, ruft eure Ahnen und erschafft in euch, in eurem Herzen, Gefühle von Liebe, Dankbarkeit & Mitgefühl, diese sind sehr kraftvoll.Und können in euch ein starkes Kraftfeld erzeugen, was  wiederum Gutes erschafft.  Lasst diese starke Energie tief aus euren Herzen in die Erde unter euren Füßen bis zum Erdkern fließen und dann wieder zurück in eurer Herz. Aus diesem inneren Kraftfeld heraus, lasst uns gemeinsam  Frieden & Heilung für uns und unser Land visualisieren und ins Gefühl bringen,  und sich überall hin ausbreiten. Lasst eure Herzen sprechen, den Authentizität ist am kraftvollsten. Schickt ein Lächeln auf die Reise, ein Lächeln zu euch selbst, Mutter Erde, unserem Land und vielen Menschen. Auf dem Weg zu deinem Kraftort und wieder zurück, kannst du schon viele Lächeln verschenken und so die Energie verteilen. Irgendwann wird dieses Lächeln zu dir zurückkehren, wenn du es gut gebrauchen kannst, und dann erinnere dich und erkenne die Antwort.

Ich freue mich auf euch, macht mit, lasst das Projekt in die Welt ziehen, erzählt euren Freunden davon, so das wir am 12.Mai 2018 einen starken, heilenden Friedensimpuls setzen können.

Wer mitmachen möchte, kann gerne einen Kommentar unter diesen Post schreiben, von wo er dabei ist. Wenn es meine Zeit zulässt, werde ich es in die Kraftortkarte eintragen und es entsteht hoffentlich ein breit gestreutes Bild mit vielen, kleinen, leuchtenden Kraftorten über unser Land hinweg. Wenn du deinen Kraftort nicht nennen willst, gib einfach deine Stadt oder Bundesland an, und wenn du magst deine E- Mail Adresse , dann könne sich vielleicht spannende Vernetzungskontakte ergeben,  wenn mehrere aus der gleichen Gegend kommen und ihr könnt euch zusammen treffen.Und wir helfen auch diese Aktion, sichtbar und fühlbar zu machen und zu verstärken, sei ein Teil davon.

Die Zeit ist reif, aufzustehen, gehen wir raus und ein paar Schritte für…

Frieden, Heilung, unsere Wurzeln, Mutter Erde, ein Lächeln & einen guten Weg.

Möge die Sonne uns begleiten, aber Mairegen… bringt  auch Segen , vergiss das nicht!

Ich freu mich auf dich, lassen wir nichts unversucht.

Herzensgrüße,
Verena

Update: Von Ingrid kam der Vorschlag noch eine zweite Zeit zu vereinbaren von 18.00 Uhr- 18.30 Uhr, eine schöne Idee, wer also morgens nicht kann , nimmt diese Zeit , ich werde auch um diese Zeit erneut segnen. Und Zeit spielt wie gesagt eine untergeordnete Rolle, verbinden wir uns zum Segnen und die Energie kommt an , so oder so. Trotzdem freue ich mich, wenn wir um 10.00 Uhr  verbunden einen starken gebündelten Heilimpuls setzen können.

Update: Ihr lieben, mir kam gerade noch die Idee, das es schön wäre wenn jeder von euch eine kleine Foto-Impression von eurer Segnung macht und  mir zuschickt. So kann ein schönes PatchworkHeilBild entstehen. Als Erinnerung an diesen Tag und unsere Aktion.
Ich freue mich auf eure Bilder


Karte wird geladen - bitte warten...

Birgit: 53.763993, 10.006313
Anette: 51.869026, 8.915289
Verena: 53.723292, 10.166817
Ingrid: 49.134722, 9.267182
Eva: 46.573925, 2.481328
Gabriele: 48.597813, 8.200779
Heike: 53.785021, 9.969547
Marion: 53.662100, 10.984800
Inga: 51.671932, 7.908226
Sonja: 54.760740, 9.172930
marker icon
 Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen
Birgit

Danke Birgit das du dabei bist!

marker icon
 Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen
Anette

Danke Anette das du dabei bist!

marker icon
 Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen
Verena
marker icon
 Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen
Ingrid

bei der Paradies-Pyramiede von Heilbron.

marker icon
 Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen
Eva
Epineuil le Fleuriel
marker icon
 Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen
Gabriele
Mummelseetor Seebach Regierungsbezirk Freiburg, Deutschland
marker icon
 Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen
Heike
Pinnau Schleswig-Holstein, Deutschland
marker icon
 Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen
Marion
Kneese Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
marker icon
 Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen
Inga

Ich werde auf dem Elfenhof den Lichtpunkt, unser ganz besonderes Weißdornbäumchen, an dem viel meditiert und gewirkt wird, weiter stärken und in die Welt leuchten lassen.

Hier sind ja mehrere Hektar Natur mit sehr vielen Weißdornsträuchern, und auf der großen Wiese haben Menschen, die hier zu Besuch waren, ein großes Herz "gebaut".

Inga

Hamm Nordrhein-Westfalen, Deutschland
marker icon
 Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen
Sonja
Schafflund Schleswig-Holstein, Deutschland

Wolfsenergie, ein Ritual & die Resonanz

und unsere Verantwortung für unsere Heimat

Ihr Lieben,

nachdem ich den Blogpost der Herzthüterin gelesen habe über den Wolf und unsere Heimat, habe ich ein Wolfsritual zu Ehren dieses wunderschönen Krafttieres gemacht , um die Wolfsenergie wieder in Deutschland zu verankern. Als Ort wählte ich den Harz, für mich, das Herz Deutschlands, in dem die Wolfsenergie, noch sehr oder wieder spürbar ist, durch viele Bilder, und Hinweise… leider hatte ich nicht immer die Kamera dabei… auf einer öffentlichen Toilette hing ein Plakat mit dem Titel für mehr Wolfsakzeptanz, in einem Naturzentrum, gab es viel Wissenswertes zu lesen mit einer Karte und Wolfsstandpunkte in Deutschland und Europa… es gibt im Harz die Wolfswarte, ein Wanderziel mit passendem Namen.. an dem es heute keine Wölfe mehr gibt…

Mein Wolfsritual

Nun möchte ich euch kurz teilhaben lassen an der berührenden Resonanz meines Wolfsweckrufes.An einem herrlichen Schneetag im Harz, führte ich an dem wunderschönen Kraftort den Hammersteinklippen, mit Blick ins Tal meinen Weckruf durch… ich spürte wie sich die Energie im Harz ,im Herzen Deutschlands öffnete und bereit war endlich wieder bewusst aktiviert zu werden.

Sie verankerte sich… zu Beginn war der Himmel leicht bedeckt, nach dem Weckruf öffnete ich die Augen und die Sonne drang  sanft durch die Wolken ich erblickte im Tal über dem Herz aus Stöckchen gelegt eine freie Lichtung in “Herzform”…. nun zogen plötzlich Nebelschwaden über dieses Gebiet und plötzlich erblickte mich aus diesem “Herz” eine weiße Wölfin an und traf mich  tief ins Herz…

Hier folgen ein paar von meinen Fotoimpressionen, bei denen ich versuchte diesen Blick einzufangen.

Ich sehe dort zwei Wolfsköpfe , als Natursignatur.. einen großen und einen kleinen, kommt auf den Blickwinkel drauf an… öffnet eure Herzen und ich bin gespannt ob ihr sie auch sehen könnt?

   

Nun möchte ich auf das folgende Projekt der Herzhüterin, Sternenlichter und biobalance-technology.info aufmerksam machen. Hier erfährst du mehr, wie wir die Wolfsenergie über die Wolfsmilch und ihre Heileigenschaften  nutzen können um unser Land zu heilen und stärken.

Damit wir dieses Projekt sichtbar machen können, biete ich an eure Orte der Flüsse und Gewässer mit auf die Karftortkarte zu setzen. Eine Anleitung wie ihr eure Ort markieren könnt findet ihr auch auf der Seite. Ein Wolfskopf markiert die Orte… so erhalten wir einen Überblick wo sich die Wolfsenergie ausbreitet und auch wo sie noch gebraucht wird.

Also macht zahlreich nimmt, aktuell sind ja noch viele Gewässer gefroren .. aber bleibt dran und bereitet eure Codekarten oder Globulis vor, für den nächsten Spaziergang wenn es tauen sollte .

Zu ehren der Wolfsenergie, für unsere Heimat, für unsere Kraft und Erdung, für die Wahrheit, Freiheit und unsere Zukunft und das Erwachen und Heilen unserer Wurzeln.

Schau dich um, fühl in dein Umfeld hinein, mit all den Unruhen, die aktuell sichtbar werden und bring etwas Licht und Erdung in  die Hilflosigkeit  vieler Seelen.

Unterstreichen möchte ich meinen Aufruf an dich, mit folgenden Worten aus einem Artikel über den blutenden Untersberg von 2015, schon etwas her, hat aber an Aktualität nicht verloren, im Gegenteil, die Zeit ist reifer denn je.

Mir wurde aber gezeigt, dass es mindestens 1000 Menschen bräuchte, besser 1% der deutschen Bevölkerung, um etwas von diesem Armageddon für uns aufzuhalten und Zeichen und Wunder biblischen Ausmaßes möglich zu machen. Dafür braucht es eine bestimmte energetische Dichte eines Heilfeldes, für die wir Menschen die Vollmacht haben, niemand sonst.”

aus dem PDF “der Untersberg blutet”

Der letzter Urwald Europas

Heute morgen, nachdem ich den festen Plan hatte, es heute Abend endlich zu schaffen diesen Post zu schreiben, erblickte ich folgende Überschrift:” Europas ältester Urwald in Gefahr”… ich  recherchierte …  es handelt  sich um den Bialowieza Nationalpark in Polen, mit vielen besonderen, uralten Baumbestände und seltener Pflanzen und Tiervielfalt, unter anderem leben dort auch Wölfe und ich wurde in diesem Zusammenhang auf noch ein Tier aufmerksam, was seit den zwanziger Jahren in Europa ausgestorben  ist, aber hier noch lebt, das Wisent, ein Urrind. Der Anblick berührte mich auch tief im Herzen. Wer sich aufgerufen fühlt, kann auch dieses wunderschönen Tier , mit seiner Energie wachrufen, wieder erkennen,  und sich verbinden. Es kann uns auf ganz archaische Weise nochmal mit der Urzeit unserem Ursprung verbinden und eine Brücke schlagen in eine heilere Welt.

Als Krafttier steht das Wisent steht für Erdung und Sicherheit, Stärke und Mut, es erzwingt nichts und kann uns helfen, leicht einen Weg zu finden. Es fördert den Gemeinschaftssinn. Und schenkt uns Fülle, Wohlstand und Überfluss. Alles Eigenschaften, die wir jetzt alle an unserer Seite gebrauchen können.

Auf der Kraftortkarte habe ich Bialowieza neu als Kraftort markiert. Und dabei wird mir wieder bewusst, das der Osten Deutschlands und Europas mit Kraftorten noch nicht vertreten ist…  für viele energetisch immer noch ein blinder Fleck. Also wer mir Orte im Osten nennen möchte, die Karte möchte wachsen auch in diese Richtung, sie hat es auch besonders nötig, nach den aktuellen Spaltungsversuchen von Europa und Russland! Und wer von Euch vielleicht Verbindungen nach Polen hat oder dorthin fährt, kann vielleicht einen Fluss erreichen der nach Bialowieza fliesst und dort die Wolfsmilchenergie dem Wasser übergeben… die Wölfe haben uns gerufen von dort…!?

Ihr Lieben lasst Euch berühren von meiner Geschichte, der weißen Wölfin im Harz, Wolf, Wisent, der Urzeit, unseren Wurzeln unserer Heimat und einer Heileren Welt.

Werdet ein Teil davon und zusammen werden wir ein Heilfeld schaffen was stark genug ist, für den nächsten Schritt!

Danke das du dabei bist.

Danke an Sternenlichter, Herzhüter und biobalance-technology.info für Euer Projekt und Euer Herz.

Möge die Wolfsmilchenergie über die Flüsse und Gewässer, wie über die Adern eines Lebewesens Muttererde heilen, energetisieren und uns Menschen wieder berührbar machen.

Ich bin guter Hoffnung, die Natur hat geantwortet und das Herz Deutschlands steht als Magnet bereit, mehr davon anzuziehen!

Danke ihr Wölfe in Bialowieza, Danke Wisent, das ihr noch da seid und wieder kommt. Danke weiße Wölfin das du geantwortet hast!

Herzensgrüße,

Verena


Wolfsenergie für Deutschland

Karte wird geladen - bitte warten...

WOLF Jersloge: 53.708126, 10.174107
WOLF Schleusenredder: 53.704905, 10.118247
WOLF Elbstrand: 53.548864, 9.849973
WOLF Alster: 53.564633, 10.007858
Beim Pielmühler Wehr am Fluss Regen: 49.034345, 12.100488
WOLF Haselknick: 53.691504, 10.120103
WOLF Rauschebächlein: 53.688885, 10.121641
WOLF Beklem: 51.746100, 6.862400
WOLF Lenne: 51.892900, 9.683150
WOLF OOS: 48.754127, 8.240068
WOLF Oder: 52.271484, 14.616557
WOLF Dresden: 51.054479, 13.741579
WOLF Laatzen: 52.304836, 9.813536
WOLF Duingen: 52.006203, 9.673639
WOLF Pattensen: 52.249482, 9.736137
WOLF Centerpark Bispingen 1: 53.073415, 10.004575
WOLF Centerpark Bispingen GV: 53.068993, 9.999520
WOLF Hamburger Stadtpark: 53.593318, 10.025511
WOLF Hamburger Kanal: 53.595840, 9.991401
WOLF Feldberg 1: 50.233902, 8.455845
WOLF Feldberg 1: 50.233902, 8.455845
WOLF Mühlengraben in Göttingen: 51.540624, 9.923241
WOLF Schwalmtal: 51.221683, 6.224626
WOLF Northeim: 51.716926, 9.943485
WOLF Berlin: 52.517000, 13.388900
WOLF Alz: 48.024665, 12.550678
WOLF Isa: 48.053703, 11.524315
WOLF Lech: 48.048941, 10.873547
WOLF Lech / Augsburg: 48.373871, 10.919895
WOLF Wertach / Augsburg: 48.366744, 10.877924
WOLF Neckar: 48.921262, 9.212208
WOLF Weiße Elster: 51.343123, 12.344513
WOLF Pleiße: 51.208713, 12.394638
WOLF Cospudener See: 51.269974, 12.335243
WOLF Markkleeberger See: 51.267078, 12.406654
WOLF Strömthaler See: 51.234411, 12.453003
WOLF Rannasee: 48.568004, 13.760333
WOLF Zwischen Bayer & dem Mühlenvirtel: 48.749400, 13.821745
WOLF Das Brunnenhaus in Wessobrunn: 47.877665, 11.024821
WOLF Wietze Kanal: 52.539405, 9.757576
WOLF Hamelnd/Weser: 52.104615, 9.352099
WOLF Schwarzes Land: 51.901228, 9.689099
WOLF Saarschleife: 49.500674, 6.545062
WOLF Neuer See: 48.757945, 9.097624
WOLF Bährensee: 48.761509, 9.089470
WOLF Ludwigsburg: 48.897961, 9.196115
WOLF Rübeland: 51.754609, 10.845968
WOLF Holnis: 54.867610, 9.601173
WOLF Staffelsee: 47.700588, 11.159668
WOLF Loisach: 47.664173, 11.361322
WOLF Ammer: 47.736437, 10.975106
WOLF Ruhr: 51.427766, 7.134164
WOLF Rhein: 51.458179, 6.723976
WOLF Spree: 52.489329, 13.485353
WOLF Havel: 52.443336, 13.139943
WOLF Wesel-Büderich / Rhein: 51.651760, 6.601861
WOLF Wesel-Büderich / Lippe: 51.643110, 6.620636
WOLF Lüneburg Uni: 53.238972, 10.387614
WOLF Lüneburg Wasserturm/Immenau: 53.247806, 10.414889
WOLF Lauenburg/Elbe: 53.366074, 10.561476
WOLF Geesthacht/Elbe: 53.424889, 10.378405
WOLF Uelzen: 52.968179, 10.551843
WOLF Rheinau/Rhein: 47.644516, 8.597832
WOLF Celle: 52.622088, 10.070490
WOLF Graz/Mur: 47.075149, 15.434074
WOLF Velden/Wörthersee: 46.613483, 14.046707
WOLF Fürstenwalde/Spree: 52.363231, 14.025164
WOLF Düsburg/Rhein: 51.411088, 6.744061
WOLF Düsburg/Ruhr: 51.450467, 6.785860
WOLF Flintbek/Eider: 54.243388, 10.056331
WOLF Ense/Füchten: 51.458923, 7.955003
WOLF Ense/Möhne: 51.492236, 8.005471
WOLF Möhnesee: 51.487003, 8.122201
WOLF Herford/Aa: 52.114511, 8.668599
Schafflunder Mühlenstrom: 54.757878, 9.202552
WOLF Naab bei Schwandorf: 49.330874, 12.100754
WOLF Esslingen / Roßneckarkanal: 48.743054, 9.297996
WOLF Ferndorf: 50.960280, 8.006555
WOLF Oberelchingen / Donau: 48.441964, 10.105062
WOLF Kitzbühler / Ache: 47.465665, 12.383265
WOLF Ulm / Erbach: 48.381256, 9.973011
WOLF Überlingen/Bodensee: 47.757708, 9.147663
WOLF Blautopf: 48.416400, 9.783770
WOLF Tegernsee/Weissach: 47.695238, 11.736145
WOLF Épineuil-le-Fleuriel: 46.577346, 2.487288
WOLF Rothenbach: 50.562218, 7.896483
WOLF Nister: 50.672285, 7.826343
WOLF Westerwälder Seenplatte: 50.591146, 7.826257
WOLF Westerwälder Seenplatte: 50.029860, 11.823670
WOLF Naabquelle: 49.602972, 12.132500
WOLF Egerquelle: 50.074710, 11.826330
WOLF Saalquelle: 50.119070, 11.828600
WOLF Wolnzach: 48.604906, 11.620821
WOLF Frankfurt am Main: 50.106708, 8.718681
WOLF Brilon: 51.395600, 8.567770
WOLF Stühlingen/Wutach: 47.742628, 8.448014
WOLF Rendsburg/Nord-Ostsee Kanal: 54.291477, 9.670165
WOLF Bodensee: 47.597675, 9.434509
WOLF Wien/Donau: 48.230913, 16.403961
WOLF Wolfsberg/Lavant: 46.837922, 14.843087
WOLF Budjardingen: 53.594658, 8.240433
WOLF Würzburg/Main: 49.794634, 9.925547
WOLF Schleching/Tiroler Achen: 47.706805, 12.375693
WOLF Eisenärzt/Weiße Traun: 47.798972, 12.638117
WOLF Felden/Chiemsee: 47.833611, 12.406117
WOLF Rottau i. Chiemgau/Bernauer Achen: 47.795179, 12.407278
WOLF Bergen i. Chiemgau/Bergener Bach: 47.804479, 12.599323
WOLF Solingen: 51.171200, 7.083900
WOLF Odilienkapelle Lückner Oppen: 49.463453, 6.796443
WOLF Schengen/Mosel: 49.472112, 6.367993
WOLF Hamburg/Mühlenteich: 53.574898, 10.058884
WOLF Hamburg/Osterbek: 53.592568, 10.069914
WOLF Bärnsdorf: 51.160538, 13.732891
WOLF Freital: 51.001441, 13.653672
WOLF Schwieberdingen/Gems: 48.865776, 9.062953
WOLF Ikaria: 37.583222, 26.091843
WOLF Stauda/Priestewitz: 51.243210, 13.519267
WOLF Donaueschingen: 47.943889, 8.508205
WOLF Obwalden/Lungerer See: 46.799868, 8.159985
WOLF Frankfurt-Holbeinsteg/Main: 50.103955, 8.671818
WOLF Magdeburg: 52.131477, 11.647053
WOLF Ebersbach: 47.871839, 10.470123
WOLF Magdeburg: 52.121053, 11.636238
WOLF Gieselwerder/Weser: 51.602597, 9.546237
WOLF Obernhausen/Fulda: 50.489912, 9.946699
WOLF Feldkrücken/Nidda: 50.533391, 9.234104
WOLF Feldkrücken/Ellersbach: 50.528111, 9.239417
WOLF Bodensee/Insel Mainau: 47.705200, 9.195260
WOLF Bodensee/Markelfingen: 47.737938, 8.994713
WOLF Singen (Hohenwiel)/Aach: 47.760041, 8.831205
WOLF Treia/Treene: 54.518690, 9.314604
WOLF Köln/Fühlinger See: 51.022448, 6.922760
WOLF Köln Rodenkirchen/Rhein: 50.893860, 6.998846
WOLF Wesseling/Rhein: 50.824949, 6.987597
WOLF Wuppertal/Wupper: 51.274266, 7.216903
WOLF Liblarer See: 50.818932, 6.831694
WOLF Heide/Bleibtreusee: 50.840175, 6.860147
WOLF Brühl/Heider Bergsee: 50.830528, 6.867207
WOLF Los Cristianos: 28.061133, -16.722842
WOLF Grimma/Mude: 51.238277, 12.733326
WOLF Hamburg/Kupferteich: 53.595678, 10.119448
WOLF Husum: 54.477718, 9.009647
WOLF Flensburg/Förde: 54.798706, 9.433994
WOLF Lübeck/Trave: 53.875759, 10.689611
WOLF Lübeck/Wakenitz: 53.871720, 10.705467
WOLF Travemünde/Ostsee: 53.965529, 10.883675
WOLF Travemünde/Ostsee: 54.154644, 11.745157
WOLF Schwerin/See: 53.624558, 11.422466
WOLF Schleswig/Schlei: 54.514733, 9.605482
WOLF Reichelsheim/Rodensteiner Land: 49.713015, 8.839686
WOLF Gernsheim/Rhein: 49.754433, 8.473034
WOLF Wörth/Main: 49.797555, 9.161139
WOLF Herborn / Dill: 50.684969, 8.302739
WOLF Wetzlar / Lahn: 50.556088, 8.499041
WOLF Dachau / Amper: 48.256611, 11.426137
WOLF Épineuil-le-Fleuriel: 46.573925, 2.481328
WOLF Eyach / Eyachmühle: 48.781890, 8.521200
WOLF Eyach / Eyachmühle: 48.940318, 8.575773
WOLF Alb / Marxzell: 48.860198, 8.445053
WOLF Inn / Innsbruck: 47.263907, 11.292614
WOLF Inn / Innsbruck: 52.623300, 7.745500
WOLF Hohnstein/Polenz: 50.984363, 14.105485
WOLF Modau: 49.821278, 8.698467
WOLF Calw-Hirsau / Nagold: 48.714200, 8.740310
WOLF Calmbach / Enz: 48.776753, 8.574743
WOLF Kirchentellinsfurt / Badesee: 48.541486, 9.151538
WOLF Bad Herrenalb / Klosterruine Frauenalb: 48.804348, 8.441706
WOLF Claw-Hirsau / Klosterruine: 48.738142, 8.732434
WOLF Altensteig / kleiner Bach: 48.581488, 8.604116

 

 

 

Die Kraftortkarte ist da!

Back to the Roots… Mutter Erde wir kommen.

Hallo Ihr Lieben, meine KRAFTORTKARTE ist da! Ich habe angefangen die Karte zu füllen, mit meinen und euren Orten die ihr mir schon geschickt habt. Ich hoffe eure Kraftorte hab ich gut gefunden, ansonsten meldet euch doch gerne. Auf einige weitere Orte warte ich auch gerade noch. Und ich ich freue mich natürlich, wenn sich noch mehr beteiligen, und die Karte weiter wächst.

Ich wurde von euch auf noch auf zwei weitere, sehr umfangreiche, Seiten über alte Kraftorte aufmerksam gemacht, die ich euch hier verlinkt habe. Danke dafür.

Meine Vision, das wir uns über diese KRAFTORTKARTE wieder bewusst mit den Kraftorten in unserem unmittelbaren Umfeld  verbinden. Sie suchen, erkennen und uns erinnern bzw. neue Kraftorte erschaffen. Alte besondere Kraftorte sind wunderschön und ich freue mich, wenn wir sie hier eintragen können, aber mir geht es auch darum, sich bewusst mit dem unmittelbaren Umfeld zu verbinden und eure Orte zu finden und zu nutzen.

Nicht jeder wohnt um die Ecke von “Stonehenge” und sollte nicht warten müssen, bis er endlich zu diesem oder jenen “besonderen” Ort reisen kann. Die Zeit ist reif, euch jetzt, mit Mutter Erde, der Natur, ihren Schätzen (z.B. Mundraub.org, QuellenAtlas.eu) und bodenständigen Kraftorten die es überall gibt, neu zu verbinden, eure, unsere Wurzeln wieder zu beleben. Und darüber euren Raum, unser Land, das Land unsrer Keltischen und Germanischen Ahnen zu Ehren zu Hüten und  neu zu Beleben.

Ales Stenar

Wenn ihr, wie schon in der Ankündigung erwähnt, eventuell Hüter für einen bestimmten Ort werden wollt, so gebt mir doch eure Kontaktdaten, dann hinterlege ich sie bei eurem Ort.

Über solche Wege kann es vielleicht möglich werden, sich zu vernetzen, sich an Orten zu Jahreskreisfesten,   für Heilrituale, zum Trommeln, Singen, Tanzen, oder einfach so  zum Auftanken…zu verabreden. Ich bin gespannt was daraus erwächst und freue mich über Eure Ideen, wie wir die Karte, unser Land mit vielen Kraftorten zum Strahlen bringen können. Möge dies leicht und unkompliziert geschehen,   lasst eure Herzen sprechen, schenkt Mutter Erde ein Lächeln oder weint ein paar Tränen zur Reinigung, Entlastung und Heilung  um frei zu werden  für ein  Erinnern an unser Erbe.

Ich fände es auch schön, interessant und vielleicht hilfreich, wenn ihr mir kurz und  stichpunktartig, besondere Erfahrungen von euren Kraftorten mitteilt, die ich dann bei den Orten als “Nachschlagewerk” und Erfahrungsaustausch hinterlegen kann..

Der Fokus sollte, meiner Meinung nach, schon auf Plätzen in der Natur liegen, da es ja darum geht, sich wieder mit der Natur und unseren Wurzeln bewusst zu verbinden. Trotzdem gibt es vielleicht auch das eine besondere Cafe, Restaurant, Haus …was auch ein Kraftort sein kann… was haltet ihr davon, solche Orte mit aufzunehmen?

Grundsätzlich setze ich voraus und möchte ich euch ermuntern, bewusst und achtsam  mit alten Kraftorten in Kontakt zu treten, bzw. neue zu erschaffen, haltet inne und spürt, was diese Orte, Mutter Erde und die Natur dort, wirklich brauchen, und tretet über keine kleine Dankesgaben achtsam in Verbindung, hinterlasst etwas, wie unsere Ahnen es noch wussten.. eine Blüte, ein paar Getreidekörner, ein Haar von euch…oder erschafft aus Steinen, Samen.. Formen des Dankes, wie kleine Spiralen, Herzen, kleine  “Dankesmandalas”…

Nehmen wir unseren KRAFTORT wieder ein und möge unser Land unser Erbe heilen und unsere Wurzeln neu erblühen und weiter wachsen.

Herzensgrüße
Verena

Ankündigung unserer Kraftortkarte

Hallo Ihr Lieben,
schon lange wächst die Vision in mir für eine Kraftortkarte, die ich auf meinem Blog einrichten möchte, nur leider kam ich bisher noch nicht dazu. Dieser Artikel hier von Christa und der Herzhüterin haben mich berührt, es nun bald anzugehen. Für Heilung und damit die Energien aus unseren Herzen ins Herz der Erde wieder ins fließen kommen.

Die Vision: eine Karte Deutschland/Europaweit… schauen was so kommt, wo ich meine und eure Kraftplätze eintragen werde. Alte Kraftplätze die ihr kennt oder neue die ihr belebt, so das wir sie alle nutzen können. Mein Blogeintrag gehört auch zu meiner Vision, sich wieder über die Nahrungs- und Wasserschätze und zusammen mit den energetischen Kraftplätze im eigenen Umfeld wieder neu zu verbinden, diese zu nutzen zu ehren zu beleben in Austausch zu treten.

Jeder kann seinen Beitrag leisten, ihr weisen Frauen erinnert euch und hütet Eure Plätze, nehmt euren Raum ein. Ihr Männer erinnert euch wo ihr unsere Grenzen verteidigt habt. Wenn Heilung an manchen Orten nötig ist, schaut ob ihr Euch aufgerufen fühlt etwas zu tun, evtl. Rosenquarze zu vergraben, oder mit Mutter Erde ein paar heilsame Tränen zu weinen, zur Entgiftung und Entlastung damit die Energie wieder fließen kann oder durch einfache Segnungs und Heilungsabsichten.

Seid einfach, leicht und unkompliziert, lasst Eure Herzen sprechen. Es braucht auch Euch, die ihr einfach das Nahrungs und Wasserangebot wieder hütet und ehrt. Nehmen wir unsere Plätze ein und erobern wir durch die Energien aus unseren Herzen heraus, unser Land unsere Kraftplätze zurück, das es wieder ein lebendiges, geheiltes Land ist!

Ich freue mich, wenn ihr dabei seid, orientiert euch, jeder an seinem Ort und teilt mir Eure Kraftplätze mit, mit kleiner Beschreibung (kurz damit es leicht umsetzbar wird). Mögen viele alte und neue Kraftplätze wieder leuchten und uns alle nähren und versorgen…

Eine Möglichkeit wäre auch, wenn ihr Euch aufgerufen fühlt, Hüter für bestimmte Orte zu werden, an dem man sich Treffen und Vernetzen kann um gemeinsam zu heilen, zu ehren, aufzutanken. Dann könntet Ihr mir Kontaktdaten von Euch schicken, die ich mit eintrage.

Ihr könnt gerne meinen Newsletter abonnieren, dann bleibt Ihr auf dem laufenden wann die Karte online geht. Schreibt mir doch bitte einen Kommentar mit Euren  Kraftorten, ich freue mich auf unseren Austausch und viele leuchtende Orte die ich eintragen kann, um so ein sichtbares Bewusstsein zu schaffen, wo wir stehen !Ich wünsche Euch viel Freude beim Erinnern und Beleben .
Findet Ihr alte Kraftplätze , die sich noch nicht gut anfühlen und ihr Hilfe wünscht, meldet Euch gerne.

Herzensgrüße,

Verena