Kraftortmeditation 14.Juli 2018/ Update

Kraftorte SEGNEN

 

Ihr Lieben ,

Am Samstag den 14.7.2018 möchte ich noch einmal gemeinsam mit Euch, unsere Kraftorte Segnen. Ihr könnt von überall dabei sein, ich werde dann auch im Urlaub, an einem  alten Kraftort sein.

Hier findest du ausführliche Informationen, über unsere letzte Aktion.

Da ich den Zauber des Morgens so sehr liebe, gerne wieder um 10.00 – 10.30 Uhr.

Beim letzten mal, ergab es noch eine zweite Zeit um 18.00 Uhr, für alle die morgens nicht können, unsere Energien werden sich schon bündeln, egal wie.

Ich freu mich über Euer Feedback , tragt Euch fleißig über die Kommentare  ein, mit Ort oder Region , so das unser Heilfeld spürbar wird und sich die Möglichkeit für Vernetzung ergeben kann .

Als Feedback, freue ich mich wieder über ein paar schöne Foto Impressionen Eurer Segnung, an folgende Adresse. verena@meineheilewelt.com

Ich freu mich auf einen kraftvollen Heilimpuls für uns & Mutter Erde und wieder ein paar Schritte weiter, auf dem Weg, in eine heilere Welt!

Einen wunderbaren Sommer Euch allen, tankt Erdenkraft, Sonne, Wind & Meer & Regen-Segen…

Von Herzen,

Verena

 

 

Ihr Lieben,

hier nochmal ein DANKESCHÖN von Herzen, an alle die am 14. Juli dabei waren und unsere Wurzeln und Mutter Erde gesegnet haben. Die Sonnenenergie zieht uns alle nach draußen in den Ausdruck , deshalb war die Zeit noch nicht gefunden euch zu danken.

Hier ein paar Impressionen von mir aus Dänemark ,  von alten Kraftplätzen, an denen Fruchtbarkeitsrituale gefeiert wurden, siehe die Schälchensteine…

Ich war am 14. Juli an zwei verschiedenen besonderen Orten,  und habe gesegnet. Morgens zu Beginn war der Himmel noch bedeckt und es war frisch, trotzdem herrschte an den Orten viel Sommer und Fruchtbarkeitsenergie, die reifen Kornfelder umgaben uns und wärmten, golden und geborgen.

Als ich am Hauptort, dem großen Steinkreis mit dem Weißdorn ankam. und begann , brach die Sonne hervor und zum  Trommeln umspielte mich ein sanfter und gleichzeitig stürmischer, warmer Wind , die Begrüßung traf mich ins Herz und ich schickte einige Verbundenheitsgedanken zu Euch davon auf die Reise, nach Deutschland.

Anfangs war es sehr still, doch als ich Begann , begann auch gleichzeitig der Vogelgesang. Und ein Vogel stand einige Minuten stehend in der Luft über dem Ort und zwitscherte…

Ich genoß den Segen, die Liebe,  unsere Ahnen und die Aktivierung dieser alten Kraftorte und spürte wie sie in ihre einstige Bestimmung wieder hineinströmten….ich spürte die besondere Energie dieser Insel Mön,die klare Präsenz unserer Wurzeln und Ahnen, die hier durch die Zeiten gehütet wurden, denn ich war umgeben von ca. 120 recht gut erhaltenen, alten Kraftplätzen.

Ich ging beschwingt und geerdet in den Tag.

Spürt nach , dann werden eure Herzen und Seelen  berührt werden und Wissen, um all das, was keine Worte beschreiben können…

Ich zog noch 3 Karten:

Ich denke sie sprechen für sich, vieles liegt noch verborgen , aber die Morgendämmerung bringt neues ins Bewusstsein, mit dem hellen Licht der Morgensonne. Und der Weg führt uns aktuell in Richtung Wintersonnenwende und diese Zeit der inneren Reflexion, wird uns  weiter voranbringen und zeigt auch die Verbindung zu diesem wichtigen alten Fest , was unsere Ahnen an diesen  damalsPlätzen feierten.

Ihr Lieben, Danke das wir gemeinsam ein paar Schritte , für eine heilere Welt gegangen sind.Möge die Resonanz unsere Energien weite Kreise ziehen lassen und mögen die alten und neuen Kraftorte wieder leuchten und so uns Menschen mit unsren Schritten die wir auf Mutter Erden wandeln mit frischer Energie versorgen und uns den Weg weisen!

Bis zum nächsten mal, ich freue mich schon!

Von Herzen,

Verena

 

11 Kommentare bei „Kraftortmeditation 14.Juli 2018/ Update“

  1. Wie schön, liebe Verena.
    Ich werde wieder in der Nähe der Alsterquelle mein “Lager” aufschlagen.
    Euch einen wunder- und kraftvollen Urlaub,
    Birgit

    1. Liebe Birgit, danke das du wieder dabei bist, möge viel Segen von der Quelle durch die Lande ziehen..In Verbundenheit,Von Herzen, Verena

  2. Hallo Verena und Alle,
    gerne bin ich wieder dabei – wahrscheinlich an “meinem See” 🙂 oder an einem anderen
    “Kraftort” . Ich freu mich schon 🙂
    liebe Grüße Ines

    1. Liebe Ines, wie schön, das du dabei bist und so der Segen weitere Kreise ziehen kann … Herzensgrüße an dich und deinen See.. Verena

  3. Liebe Verena, auch ich bin gerne wieder dabei, auch diesemal an der Pinnauquelle. Liebe Grüße
    Heike

    1. Liebe Heike, sehr schön, Alsterquelle und nun die Pinnauquelle… DANKE das Du dabei bist! Herzgruß, Verena

  4. Hallo Ihr LIeben,
    ein kleiner Gruß aus meinem Urlaub, ich bin angekommen und habe mich orientiert… ich bin hier gerade in Dänemark mit vielen alten über 5000 Jahre alten Kraftorten, Dolmen… am Samstag werde ich an einem besonders schönen Dolmen, mit alten Hinweisen von Fruchtbarkeitsritualen dabei sein , diesen alten Ort erwecken, heilen und SEGNEN… mögen sich zu unsere Energien des Nordens noch ein paar des Südens, des Ostens und Westens dazu gesellen und möge die Fruchtbarkeitsenergie aus längst vergessenen Zeiten , unser Heilfeld und den Frieden, die Liebe und den Segen wachsen und gedeihen lassen in unsere Zeitlinie hinein und weiter…. Von Herzen bis zum 14.Juli ich freue mich auf Euch und unser SEGNEN!!

    Von Herzen,
    Verena

  5. Hallo Ihr Lieben, ich bin die Tage auf diese Seite gestoßen und finde diesen Gedanken sehr schön. Vor zwei Jahren habe ich bei mir im Garten einen Kraftort geschaffen, in dessen Mitte in diesem Jahr mein Gemüsegarten wunderbar gedeiht. Dort werde ich am Samstag mich mit in das Energienetz der Erde und Eures “einklinken” und mit meditieren. Ich komme aus Solingen.
    Herzlichste Grüße
    Christina Melanie

    1. Liebe Christina, herzlich Willkommen , ich freue mich, das die Aktion Dich gefunden hat.. und wie wunderbar, das Dein Kraftort Gemüsebeet so schön gedeiht.. liebe Grüße nach Solingen. Von Herzen, Verena

  6. Guten Morgen Ihr Lieben,
    ich werde unter meiner Schönheit, der weißen Birke, meinem Kraftort in meinem Garten mit dabei sein sein und gerne gute Energien beitragen in Gemeinschaft für eine heile Mutter Erde.
    Herzensgrüße sabine

    1. Liebe Sabine, dank an dich und liebe Grüße an deine Birke, schön, das du uns unterstützt.Herzgruß, Verena

Schreibe einen Kommentar